Ballrhododendron Edelweiß
Botanischer Name: Rhododendron yakushimanum ´Edelweiß´

Nicht nur die Blüte, auch die Blätter manchen diesen Ballrhododendron zu einer interessanten Gartenpflanze.   Auffällig ist die silberweiße Behaarung der Blätter, die bis zum Herbst auf den Blättern bleibt und an an Edelweiß-Blüten erinnert.  Der Ballrhododendron Edelweiß blüht reich, im Aufblühen sind die Blüten zartrosa, später reinweiß. 

Der Ballrhododendron ´Edelweiß´ wird etwa 90 cm hoch und 120 cm breit.  Er ist durch den kompakten Wuchs auch für kleine Gärten hervorragend geeignet. Ballrhododendren sind besonders winterhart und eignen sich gut für sonnige Standorte.
 

 

 
zurück